Tanzworkshop

Tanzworkshop 2017

Tanzworkshop mit der Profi-Balletttänzerin Silvia Behnke

 

Im Januar hat uns Frau Silvia Behnke vom Krefelder Stadttheater besucht, um mit uns einen Inszenierungs- und Tanzworkshop zu dem Ballett „Die Frau ohne Namen“ des Choreografen Robert North durchzuführen.

Frau Behnke war selbst über eine lange Zeit erfolgreiche Solo-Balletttänzerin, und arbeitet mittlerweile seit ein paar Jahren als Theater-und Tanzpädagogin am Stadttheater Krefeld-Mönchengladbach. Das Ballett haben wir dann mit unserem GK Sport Tanzprofil am 05.02. besucht.

Im Unterricht haben wir zuvor über Inhalte des Balletts gesprochen, die Geschichte, die Musik und die Kostüme. Dafür hatte sie extra Zeichnungen von sogenannten „Figurinen“ mitgebracht, auf denen wir uns die Entwürfe der Kostüme ansehen konnten.

Danach haben wir getanzt - und zwar richtig! Alleine nach dem klassischen Aufwärmen kombiniert mit Jazztanzelementen waren wir alle schon so kaputt, das wir für das Eigentliche kaum noch Kraft hatten. Aber das hat uns so viel Spaß gemacht, dass wir nicht aufhören konnten und wollten.

Es war für uns sehr faszinierend, mit einer professionellen Tänzerin zu tanzen. Außerdem hat Frau Behnke uns viel über ihre Tanzkarriere erzählt, was für uns sehr spannend und interessant war.

Der Workshop hat uns allen großen Spaß gemacht, und auch wenn er nur eine Schulstunde lang war, haben wir viel daraus mitgenommen.

Emilia Horn - Sport-GK Tanzprofil Q1 von Frau Pink-Schneider