Gottesdienste

Kapelle_Orgel_quer Kapell_auen_2 Kapelle_Blum

An der Liebfrauenschule feiern wir mittwochs und freitags Schulgottesdienst: für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 im zweiwöchigen Turnus, für die Jahrgangsstufen 8 bis 13 einmal monatlich.

In der Regel finden die Gottesdienste als Eucharistiefeier statt. Darüber hinaus sind wir aber auch bestrebt, die Schüler/innen in verschiedene Formen gottesdienstlicher Feier einzuführen. (z.B. Wortgottesdienst, Stundengebet, Andacht, Bußfeier, Meditation). Geleitet werden die Gottesdienste in der Regel von Pfarrer Frank Reyans, die ökumenischen Gottesdienste gemeinsam mit dem evangelischen Pfarrer aus Grefrath, Pfarrer Hartmud Böcker. Die Gestaltung der Gottesdienste liegt unter entsprechender Anleitung durch die jeweiligen ReligionslehrerInnen und dem Schulseelsorger in der Regel bei den Schüler/n/Innen. So wird es möglich, auch im Gottesdienst den Anliegen der SchülerInnen einen Platz zu geben Auch zur Einschulung und zur Entlassung versammelt sich die Schulgemeinde zum Gottesdienst sowie zu besonderen  Anlässen, Fest- oder Feiertagen

Die Gottesdienste werden in der Klosterkapelle gefeiert, gelegentlich auch im Meditationsraum oder – wenn die ganze Schulgemeinde zusammenkommt – im Pädagogischen Zentrum (PZ).