Unterstützende Förderung - praktische Infos

LogoFoerderpalast-untersttzend

 

Es gibt noch Fragen zur praktischen Seite der unterstützenden Förderung? Dann werden sie hoffentlich hier beantwortet - oder die Ansprechpartner in der Schule (Hr. Aretz, Fr. Glameyer, Hr. Dr. Rütten,) helfen gerne weiter!

 

Was genau ist ein "Fördermodul"?

Ein Fördermodul ist eine Lernmappe, die ein klar abgegrenztes Thema didaktisch aufbereitet beinhaltet. Diese „Module“ oder Lernmappen sind von Lehrern der Hauptfächer (Englisch, Deutsch, Mathematik, Lateinisch, Französisch) entwickelt worden und sollen von den Schülern eigenverantwortlich bearbeitet werden.

Wie lange dauert ein Fördermodul?

Die Fördermodule sollen in 4-6 Wochen erfolgreich bearbeitet werden! Das ist ein überschaubarer Zeitraum, in dem in jeder Woche in einer der Palaststunden am Modul gearbeitet wird. Da jeder sein eigenes Tempo hat, kann es auch mal schneller gehen oder eben auch länger dauern. Wichtig: Wer sich einmal angemeldet hat, sollte das Modul auch zu Ende bringen!

Wie kann man sich für ein Fördermodul anmelden?

  • Bearbeitung des Fördermoduls auf eigenen Wunsch:
    Die Anmeldung erfolgt hier über die Homepage. Das Formular wird zu Hause ausgefüllt und ausgedruckt. Nach Abzeichnen des Fachlehrers wird das Formular im Sekretariat abgegeben.
  • Bearbeitung des Fördermoduls auf Anraten des Fachlehrers:
    Der Schüler/die Schülerin erhält vom Fachlehrer das Formular. Es wird von den Eltern abgezeichnet und im Sekretariat abgegeben.
Erfolgt keine gegenteilige Rückmeldung kann die Bearbeitung des Fördermoduls in der nächsten Schulwoche beginnen!

Die Anmeldung ist erfolgt, was muss ich jetzt machen?

Wenn keine andere Mitteilung erfolgt, dann in der nächsten Woche zur gewünschten Palaststunde gehen und dort an dem Modul arbeiten. Übrigens: Das Fördermodul bekommst du in der ersten Palaststunde und es bleibt während des ganzen Zeitraums in der Schule. Die erfolgreiche Bearbeitung des Fördermoduls wird durch den beaufsichtigenden Fachlehrer im Sekretariat vermerkt.

Kann man sich auch für mehrere Fördermodule gleichzeitig anmelden?

Ja, das ist solange möglich, wie es in den persönlichen Stundenplan des Schülers und der Schule passt, denn nicht an jedem Langtag (Montag, Dienstag und Donnerstag) wird auch für jedes Fach eine Palaststunde angeboten.

Was ist, wenn ein Fördermodul nicht zu Ende bearbeitet wird?

Sollte das passieren, erhalten die Eltern eine entsprechende Rückmeldung.