Bläserklasse

Blaeserklasse_quer

Konzept

 Die Bläserklasse bietet jedem Kind die Möglichkeit ein Blasinstrument zu erlernen wie z.B.
  • Trompete
  • Klarinette
  • Posaune
  • Saxophon
  • Querflöte
  • Euphomium
  • Horn
In den Klassen 5 und 6 erhalten die Kinder drei Stunden Musikunterricht pro Woche, davon eine Stunde musikalisches Grundwissen, eine Stunde Instrumentalunterricht in Kleingruppen und eine Stunde Musizieren mit der ganzen Klasse.
Instrumentale Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Instrumentalunterricht wird von Fachkräften der Musikschule durchgeführt. Das Projekt dauert zwei Jahre und wird als reguläres Unterrichtsfach erteilt.

Organisation

 Die Schule stellt Leihinstrumente für zwei Jahre zur Verfügung. Selbstverständlich nehmen die Schüler ihre Leihinstrumente zum Üben nach Hause.

Die Eltern zahlen monatlich eine Leihgebühr und den Unterricht durch die Fachkräfte der Musikschule (ca. € 40).

Nach Ablauf der zwei Jahre bietet die Schule interessierten Kindern das Musizieren in einer Big-Band an und ist bei der Vermittlung eines weiterführenden Unterrichts behilflich.